Berlin Gedächtniskirche

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Entfernung vom Hotel: 1,2 km

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächntniskirche in Berlin wurde als ehrendes Denkmal für Kaiser Wilhelm I. errichtet und am 1. September 1895 eingeweiht.
Im zweiten Weltkrieg wurde die Kirche 1943 bei einem Bombenangriff zerstört. Ihre Turmruine wurde zum Mahnmal des 2. Weltkriegs und zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Berliner Westteils.
Am 17. September 1961 wurde der Neubau der von Egon Eieremann entworfenen Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, eingeweiht und eröffnet.

Weitere Informationen und Gottesdienste unter
www.gedaechtniskirche-berlin.de

zurück: Berlin entdecken